ANNA-CARINA WOITSCHACK


Mut zur Menschlichkeit, Wer die Augen schließt, Charity, Benefiz, Deutschland hilft, Schlager, Popschlager, Hit, Hitparade, Download, DsdS, Anna.Carina Woitschack
(Photo: Fexcom / bearbeitet)

Punktlandung nach himmlischem Senkrechtstart! Ja, mit ihrem Song: „Geflogen sind wir lang genug“ ist Anna-Carina Woitschack direkt in den Herzen ihrer Fans gelandet. Derzeit stürmt die 22-Jährige zusammen mit den Grubertalern aus Tirol die deutschen und österreichischen DJ-Charts. Ihr gemeinsamer Song hält sich seit Wochen in den österreichischen Top-Ten u. schaffte es bis auf Platz 3.

Seit August gibt es zudem die 17 schönsten Hits von Anna-Carina Woitschack auf DVD.

 

Doch kaum gelandet, geht es gleich wieder in die Luft. Und zwar gen Charthimmel.

 

 

 

Im Herbst kommt Anna-Carinas neue Single auf den Markt und ein Best-of-Medley mit vier ihrer erfolgreichsten Songs. Und das ist Treibstoff fürs Tanzbein. Keiner geringerer als Erfolgsproduzent Stefan Pössnicker hat das Vorhaben umgesetzt. Der Überflieger in Sachen Schlagermusik produziert seit Jahren die Stars und ist unter anderen für die Erfolge von Fantasy, Andrea Berg, Nik P. oder Beatrice Egli verantwortlich.

Für Anna-Carina geht es weiter hoch hinaus, auch 2016. Ein neues Album ist geplant. Und das ist nach Meinung ihrer vielen Fans, die Anna-Carina täglich mit News auf Facebook & Co. versorgt, unentbehrlich. Die attraktive Künstlerin verfügt über eine grandiose Stimme mit hohem Wiedererkennungswert und versprüht diesen gewissen, ehrlichen Charme – mit hoher Ansteckungsgefahr. Nichts ist und wirkt bei ihr inszeniert. Anna-Carina zeigt sich ihrem Publikum so, wie sie ist: authentisch, temperamentvoll, fröhlich, schlagfertig, charmant oft auch mal keck - dafür aber immer frei von eingeübten Marketing-Plattitüden, ohne Schnörkel und „Geschmacksverstärker".

Klar ist, dass Anna-Carina über großes Talent verfügt. Dennoch:

Der Erfolg ist ihr nie in den Schoß gefallen. Schauspiel, Gesang, Tanz – das alles lernte sie von der Pieke auf. Und nicht zu vergessen: den engen Publikumskontakt mit all seinen Facetten, angefangen von Textpauken, Lampenfieber bis Applaus. Bereits im Alter von zwei Jahren stand sie begeistert mit ihren Eltern auf der Puppenbühne, jenen Brettern, die für Anna immer die Welt bedeuten werden. Zweifelsfrei hat sie zu anderen Kollegen in ihrem Alter einen immensen Vorsprung in Sachen Bühnenreife – dadurch auch ein gutes Händchen, Jung und Alt für sich und ihre Musik zu begeistern, die sich mittlerweile klar vom 0815-Schlager abhebt. 2011 noch entdeckt von Dieter Bohlen zur RTL-Castingshow „Deutschland sucht den Superstar“, geht Anna-Carina heute selbstbewusst und erfolgreich eigene Wege mit ihrem Produzententeam Andreas Goldmann und Timo Peter (Yoyo Music). Neben Balladen, modernen Schlager- sind Schlagerpopsongs ihr Metier. Nach dem Album „Einzigartig“ (2012) sowie den Singles „Ich will diesen Sommer“ (2013) und „Nichts geht mehr“ (2013) sorgte sie mit dem deutschen Titel „Sag nicht goodbye zu unseren Träumen“ des No Mercy Welthits „When I die“ für Aufhorchen und Gänsehaut. Der Erfolg hat seitdem viele Väter oder besser Autoren. Andreas Goldmann, Franz Brachner, Heike Fransecky, Hermann Weindorf und Timo Peter schreiben ihr die Songs sprichwörtlich auf den Leib. Und wie soll's auch anders gehen, wenn so viel Herz mit im Spiel sein soll.

Ihr Herz öffnet Anna-Carina immer auch nach ihren Auftritten: den Fans und ihrer Familie. Wann immer Freizeit ist, begeistert sie immer noch Kinder als Puppenspielerin im elterlichen Marionettentheater. Von dieser Professionalität profitiert Anna-Carina heute enorm. Seit geraumer moderiert sie beim Fernsehsender Melodie TV ihre eigene Sendung „Anna's Welt“. Und in „Anna's Welt“ gibt es keinen Stillstand. Parallel zur Produktion des neuen Albums, zahlreicher Konzert- und Hörfunk- und Fernseh-Auftritte läuft ihre beliebte TV-Sendung auch 2016 weiter.

 

Homepage: http://www.annacarinawoitschack.de/

Facebook-Seite:

https://www.facebook.com/pages/Anna-Carina-Woitschack/165182876887807